Donnerstag, 21. April 2016

Rezension zu Liebesfieber unter Sternen

Liebesfieber unter Sternen - Erotischer Liebesroman



Preis: 0,99 E-Book
Länge: 102 Seiten
Erschienen: 27. Februar 2016



Zur Autorin:



Sunny Jones, Jahrgang 1980, ist das Pseudonym einer seit vielen Jahren erfolgreichen Autorin von Liebesromanen und Drehbüchern. Mit ihrem Mann und ihrem Labrador Candy lebt Sunny Jones in Berlin und Dublin.

Die Liebesromane von Sunny Jones:

Sommer hautnah
Atemlose Nächte mit dir
Lust auf deine Sinnlichkeit
Springtime Lover 

--> Meine Rezension
Heiße Herzen
Liebesfieber unter Sternen 



Zum Inhalt:

Heiße Begegnungen, verbotene Affären und wahre Liebe auf einem Traumschiff

So hatte sich Carina ihre Zukunft nicht vorgestellt: Nach zwei Jahren ist ihr Catering-Unternehmen bankrott. Sie steht vor den Scherben ihres Lebens, denn auch die Liebe blieb in der Zeit des Kämpfens auf der Strecke.

Der Idee ihrer Schwester, sie auf einer Kreuzfahrt durch die Ostsee zu begleiten, steht Carina zunächst skeptisch gegenüber. Dann aber erkennt sie, dass sie raus muss aus ihrem Alltag, um mit neuen Ideen durchstarten zu können.

Als sie an Bord des Schiffes auf ihren ehemaligen Lover Robert trifft, glaubt Carina, sich in einem Alptraum zu befinden. Gerade ihn wollte sie auf dieser Reise vergessen! Die Leidenschaft entflammt aufs Neue, doch Robert reist nicht allein. Ihn begleitet seine frischgebackene Ehefrau Sarah, wegen der er sich damals von Carina getrennt hat. Ein heißes Spiel um verbotene Lust und sinnliche Begegnungen beginnt. Doch Robert ist nicht der einzige Mann, der Carina aus der Fassung bringt und alles in Frage stellt, woran sie je geglaubt hat ...

Erotischer Liebesroman - ca. 139 Taschenbuchseiten.
Dieser Titel enthält eine Leseprobe aus "Sommer hautnah".


Meine Meinung:
Cover:

Ein schönes, erotisches und vielversprechendes Cover, was nicht lang um den heißen Brei redet, sondern dem Leser direkt zeigt, was ihn erwartet. Die Sterne funkeln passend zum Titel und auch die Personen/ unsere Protagonisten kommen sehr schön zur Geltung. Das Knistern der Luft ist bereits ersichtlich.

Schreibstil:

Der Schreibstil ist locker und flockig im Erzählerstil. Wie auch schon bei meinem ersten Lesevergnügen mit der Autorin geht es wieder heiß her, sowohl bildlich als auch von der Wortwahl. Die Erotik ist wunderbar in die Story eingegliedert und macht das Gesamtpaket perfekt.




Charaktere:

Carina Youngster:
Unsere weibliche Hauptprotagonistin, deren Catering Unternehmen nach 2 Jahren bankrott ist. Sie wohnt in einer drei Zimmer Wohnung in der fünften Etage auf dem Lande, fernab von der Großstadt. Wegen ihrer Liebe hat sie damals ihr Wirtschaftsstudium aufgegeben und sich selbstständig gemacht. Seit einem Jahr jedoch ist sie wieder von Robert getrennt. Mit ihm hatte sie vor allem Spaß, jedoch ohne tiefe Verbundenheit und auch wenn ihr der Sex fehlt, weiß sie dass es nicht das Wahre gewesen wäre...

Zur Zeit muss sie sich um die Schulden ihres Unternehmen kümmern..da kommt diese Reise doch wie gerufen oder nicht? Vor allem um sich ernsthafte Gedanken über die Zukunft zu machen, was sie will und wo das Leben hinführen soll.. kurze Affären oder doch nur noch der Eine?

"Ich hätte gern mal jemanden, der nicht nur mein Lover ist, sondern mit dem ich lachen oder in die Sterne gucken kann." 61 %
"Ein Geschenk des Schicksals, befristet auf drei Tage." 69%


Robert Hollister:
Ex-Freund von Carina. Er verließ sie vor einem Jahr wegen seiner Kollegin und Tochter des Chefs der Anwaltskanzlei, wo er als Fachanwalt für Medien arbeitet. Man sieht Karriere ist im wichtiger, dabei hat Carina extra für ihn neu angefangen.


Sarah Delaney:
Tochter des Chefs der Anwaltskanzlei Delaney & Co und die neue Freundin von Robert.


Louisa:
jüngere Schwester von Carina, hellblonde Locken, schlank, blaue Augen, seit einem halben Jahr mit dem Alleinerbe der Rostocker Reederei Weedmann verheiratet. Für ihn gab sie ihr Kunststudium auf und arbeitet nun mit ihm in der Reederei. 
Sie war es auch, die Carina und Robert damals miteinander bekannt machte, auf einer Gartenparty ihrer Eltern brachte sie ihn mit und sofort funkte es zwischen den beiden.


Daniel:
Jungenhafter Typ, zimtfarbende kurze Haare, blaue Augen und ziemlich groß..
Ehemann von Louisa & Alleinerbe der Rostocker Reederei Weedmann. Beide ergeben ein tolles Paar

Violetta:
Daniel´s Tante, graue schwarze Locken, Raucherin, gepflochtener Zopf, apfelbäckiges Gesicht. Sie ist die letzte lebende Verwandte von Daniel und war bisher vier mal verheiratet...auf der Reise wirft sie ein Auge auf den Kapitän der MS. 59 Jahre alt.

Frank Millender:
Einer der Top Ten Verdiender des Landes und Gast an Bord der MS

Benjamin Sanden:
Der Schiffsarzt und Mann für andere Fälle^^

Liam Mai:
Mutter Schwedin, Vater Deutscher, dunkelbraune Augen, groß, breite Schultern aber geschmeidig wie eine Katze, dunkelblonde lockige Haare, Bart.

Stadtführer für Stockholm und ein Freund von Daniel, sie kennen sich vom Studium. Liam ging nach dem Studium zurück nach Schweden und hat da seine eigene Stadtführungsfirma. Er hat BWL studiert.. 


Story:

Carina ist fix und fertig, ihr Leben scheint am Ende zu sein. Erst verliert sie ihre große Liebe Robert und nun auch noch ihr Catering-Unternehmen. Gott sei Dank gibt es in solchen Lebenssituationen immer noch ihre jüngere Schwester Louisa, die beiden haben nur noch sich, nach dem Tod ihrer Eltern vor drei Jahren. Louisa lädt sie zusammen mit ihrem Göttergatten Daniel und dessen Tante Violeta auf eine drei-wöchige-Kreuzfahrt ein. Hin und her gerissen , da sie keine Lust hat für die Tante den Babysitter nur spielen zu müssen, entscheidet sie sich nach einem ersten Treffen doch dafür. Nicht nur Violetta ist absolut liebenswürdig, nein, auch die gesamte Reise...wäre da nicht Robert, ihr Ex, ein "notgeiler" Bordarzt, ein fragwürdiger Millionär und ein völlig normaler Stadtführer...



Fazit:

Erstmal vielen lieben Dank an die Autorin für dieses Rezensionsexemplar, nachdem ich bereits Springtime Lover von ihr gelesen habe. Das Buch damals hat mir sehr gut gefallen und auch diese schöne Kurzgeschichte konnte mich wieder voll und ganz überzeugen.


Diese Kreuzfahrt hat es in sich, sodass man kaum zum Luftholen kommt. Ich muss ehrlich gestehen, Carina tat mir schon irgendwie leid. Sie scheint mit dem anderen Geschlecht aber auch nur Pech zu haben. Da will sie endlich mal relaxen und den Kopf von ihrer gescheiterten Firma frei bekommen, da taucht auch noch ihr Ex mit seiner Frau an Bord auf..wäre ja an sich schon schlimm genug, aber nein, Carina muss natürlich direkt mit ihm in der Abstellkammer der Poolliegen landen... das können doch tolle drei Wochen werden oder was meint ihr?

Ich jedenfalls hatte prächtig fiel Spaß heute in der Sonne mit dieser kurzen, aber wirklich feinen Story. Eine Story die euch definitiv von Urlaub träumen lässt.
Die Orte waren ebenfalls toll beschrieben und man fühlte sich wie anwesend auf der MS. 
Und auch die Erotik lässt die Luft ganz schön knistern, nun aber genug, macht euch einen tollen Abend und schaut selbst, ob es was für euch ist.

Für mich war es der zweite Leseausflug und gewiss auch nicht der letzte von Sunny Jones.
♥♥♥♥♥

Kommentare:

  1. Sehr tolle Rezi ;-)
    Buch landet auf meiner Wuli, vielen Dank ! ;-)
    Lg. Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich ;)
      Und du hast dein erstes LOS.

      Löschen
  2. Hallo,

    hört sich nach gutem Lesestoff an :)

    LG Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann es nur empfehlen :)
      Erstes Los auch für dich.

      Löschen
  3. Die Rezi macht Lust auf mehr ��
    Schade, dass es nur so kurz ist. Sicherlich etwas schönes für zwischendurch!
    LG Viktoria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also dass die Geschichte nur so kurz ist, meine ich :) die Rezi ist top!

      Löschen
    2. Also dass die Geschichte nur so kurz ist, meine ich :) die Rezi ist top!

      Löschen
    3. Danke dir für das Kompliment und die Story ist nur zu empfehlen. :)
      1.Los ;)

      Löschen
  4. Deine Rezension hat meine Neugierde geweckt.
    Werde mir gleich mal eine Leseprobe auf den Kindle laden.
    LG Stefanir

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    Das ist ja eine Hammer harte Kurzgeschichte... deine Rezi weckt die Neugierde und man möchte doch schon wissen wie Carina die drei Wochen meistern wird. Es ist schon hart deinen Ex mit der neuen zu begegnen, aber wenn man ihn drei Wochen lang nicht aus dem Weg gehen kann... oh ha, das wird bestimmt interessant 😊

    Lg Stefanie

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    die Rezi klingt super und macht Lust auf mehr :)

    AntwortenLöschen
  7. Eine wirklich tolle rezi, buch wird gleich mal geklickt, bin durch,deine rezi echt neugierig geworden und werd das,buch auf jedenfall am Wochenende lesen ����

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    die Rezi klingt super und macht Lust auf mehr :)

    AntwortenLöschen
  9. Na abend,diese Rezi klingt sehr vielversprechend und bei mir selber ich möchte es gerne lesen...

    AntwortenLöschen
  10. Huhu, na das klingt ja mal interessant! :)
    Danke für deine ausführliche Meinung. Mal sehen, ob das Buch auch auf meine Wunschliste landet ;)

    Viele liebe Grüße
    Mel Hope

    AntwortenLöschen
  11. Hey Lisa
    Die Geschichte klingt toll, landet gleich mal auf meinem SUB :-D

    Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  12. und nochmal eine tolle Rezi.... auch dieser Kurzroman hab ich auf meinen WuLis vermerkt... (-;

    AntwortenLöschen