Dienstag, 24. Mai 2016

Rezension zu Blackzone - Nach ihren Regeln

Blackzone - Nach ihren Regeln (Dark Romance)



Preis: 3,99 Euro E-Book / 9,99 Euro Taschenbuch
Länge: 376 Seiten
Erschienen: 25. April 2016


Zur Autorin:



04/2016: "BLACKZONE - Nach ihren Regeln" - Die neue Dark Romance - 1. Mach keine halben Sachen! 2. Nimm dir, was du willst! 3. Schlaf nicht mit dem Feind! - Hätte ich mich nur daran gehalten ...

*****

Philippa L. Andersson, geboren 1982, ist eine deutschsprachige Autorin, die nach ihrem Germanistik- und Hispanistik-Studium in Bamberg und Stationen in Spanien und Hamburg nun wieder in ihrer Heimatstadt Berlin lebt und arbeitet. Ihre erste Kurzgeschichte "DAS LETZTE MAL" überzeugte mit der Mischung aus Erotik, Humor und Lovestory auf Anhieb die Leser und stürmte Ende 2012 die Erotik-Charts auf amazon. Mit "IN DEINEN ARMEN" (2013), "ZUCKER AUF DEINER HAUT" (2014), "ZAUBER EINES SOMMERS" (2014), der Duft-Trilogie "PARFUM D'AMOUR" (2015) und "THE ACTRESS - Unerwartetes Verlangen" (2016) folgten weitere Romane.

Fans können die Autorin kontaktieren auf www.facebook.com/PhilippaLAndersson oder per E-Mail philippal.andersson@gmail.com


Zum Inhalt:

Es gibt nicht viele Regeln in meiner Welt.
1. Mach keine halben Sachen!
2. Nimm dir, was du willst!
3. Schlaf nicht mit deinem Feind!
Hätte ich mich nur mal daran gehalten …

Als Kopf einer der mächtigsten kriminellen Organisationen an der amerikanischen Ostküste bringt Tessa King nichts so leicht aus dem Konzept. Sie weiß, was sie will, und sie kriegt es. Immer. Bis ihr der Ex-Special-Forces-Agent und jetzige Detective der New Yorker Polizei Owen Dawson dazwischenfunkt. Plötzlich ist nicht nur ihre aktuelle Operation gefährdet und sie hat die Cops am Hals. Nein, sie gerät ins Fadenkreuz von Dawsons kleiner privater Vendetta und ihrer Lust. Denn noch nie hat sie ein Mann so interessiert, fasziniert und heiß gemacht. Und sie weiß selbst: Das kann nicht gut gehen. Oder vielleicht doch?

Hinweis: Für alle, außer für Leute, die immer brav »Bitte« und »Danke« sagen – es sei denn, sie denken sich im Stillen »Du mich auch!« Die dann auch. Denn ja, hier wird geflucht und neben expliziter Sprache gibt es auch explizite Handlungen.


Meine Meinung:


Cover:

Ein super Cover, was sehr schön zur Dark Romance passt und was mich auch direkt neugierig auf den Inhalt gemacht hat. Die Person können wir uns gut als Tessa King vorstellen selbstbewusst und sich für nichts zu schade, ein super Bild mit einer tollen Position. Aber auch die Farbwahl hätte nicht besser zum Inhalt sein können.



Schreibstil:

Mein erstes Lesevergnügen mit der lieben Philippa und gewiss nicht mein Letztes. Das Buch hat sich locker, leicht und flüssig gelesen, sodass man am liebsten gar nicht mehr aufgehört hätte, dann hätte sich mein Freund in unserem Urlaub nur leider sehr langweilen müssen. :)

Hauptsächlich erleben wir das Buch aus Tessa´s Sicht jedoch wechselt die Autorin hin und wieder auch in Owens Sicht und in die Sicht der Polizei, als auch Owens Truppe, sodass wir sehr schön von allem etwas mitbekommen, was mir sehr gut gefallen hat.

Die Spannung war auf jeden Fall enorm und auch die Handlung zog mich mit jeder vergangenen Seite noch mehr in die Geschichte hinein. Eine Frau als Chef einer solch großen Organisation hat mir dabei besonders gut gefallen und auch der Detektiv Owen war zum Anbeißen.

Euch erwartet eine tolle und spannende Mischung mit einer Menge heißer, schneller und auch dunkler Erotik, die die Luft glühen lassen wird. Besonders dank eines wunderbar bildlichen Schreibstil, der auch die Umgebung detailliert und bildlich beschreibt, sodass man sich selbst vorkommt, als wandert man durch Tessa´s geheimes unterirdisches Quartier...


Charaktere:

Tessa King:

sexy, schlank, kurvige lange blonde Haare, volle Lippen, eine ziemlich pervers ausgebildetet Libido ^^ und ein Nachtmensch, schließlich schläft sie am Tag und arbeitet in der Nacht in ihrer Villa mit einem exklusiv ausgebauten Keller...

Tessa ist das Oberhaupt der größten kriminiellen Organisation an der Ostküste, Ende 20, wohlproportionierte , still bewusst, strahlt Sexappeal aus und Selbstbewusstsein...

Sie hasst Makel, die sind für sie bloß Zeichen der Schwäche und wenn man Schwäche hat. hat man nicht alles unter Kontrolle, was sie ebenfalls abgottisch hast. Nebenbei besitzt sie ein hohes Maß an Skrupellosigkeit und einen kreativen Verstand.

Zu ihrer Sicherheit besitzt sie eine Gruppe aus Bodyguards:
Trupp von drei Männern, die immer da sind:
"rechte Hand, linke Hand, und eine, falls es irgendwo juckt, also für Sex." S.9

1. Daniel Reese
bulliger 2 Meter Mann, Bart, fantastische Reflexe, bester Scharfschütze ihres Teams, klasse Koch in der veganen Küche

2. Richard Parker ( Richie )
kaltherziger Batsard, Nahkampftechniker, ordentlich rasiert, schulterlange dunkel Haare (Samurai - Zopf)

3. Brian
Art Sandkastenfreund, IT-Superhirn, bestgekleideter Mann, italienische Gene, natürliche Bräune, leicht längere gewellte Haare, Modelgröße

Alle drei werdet ihr Lieben, vor allem wie sie sich um Tessa Sorgen und was für ein weiches Herz letztendlich doch in ihnen steckt...

Detective Owen Dawson:
seit 6 Monaten ist er beim New Yorker Policedepartement früher bei der Marine alsSpecial Forces... 34 Jahre alt, anmutig wie ein Tänzer in seiner Bewegung, geschmeidig, kontrolliert, kraftvoll, man weiß nicht viel über seine Vergangenheit nur das seine Mutter bei der Geburt gestorben ist und der Vater als er noch ein Teenager war.

Äußerlich ist er groß, muskulös, wirkt wie ein Leichtathlet, knallgrüne durchdringende Augen, braune Haare, kantige Gesichtszüge, sexy Mund und einen adonisgleichen Körper, wie Tessa ihn so schön beschreibt.

Auch er hat noch ein Geheimnis.....auf jeden Fall lechzt es ihm nach Rache und Tessa scheint dabei das Mittel zum Zweck und mehr nicht.. oder etwa doch?

Samantha:
Eigentlich keine richtige Protagonistin, sie ist nur die Asiatien für die Nägel der lieben Tessa, aber darüber musste ich echt schmunzeln ^^

Dann gibt es noch viele weitere Nebencharaktere, von Seiten der Polizei:

Detective Freeman, Detective Wayne (Freeman´s Partner), Jefferson (der Captain des Teams, der dringend auf einen Erfolg picht), Dr. Janine Maryland (Ärztin bei der Polizei)

Leute der Organisation von Owen:
Simon (texanischer narben Mann) , Pete (ebenfalls kein Unschuldslamm), Othello (noch ganz frisch im Team, als ehemaliger Profi-Pokerspieler)...

Leute rund um Tessa:

Butler Geoffrey:
sportlich, eilt stets zu ihren Diensten in der überirdischen Villa... übrigens eine klasse vorzustellende Villa

Trainer Kaito Yamamoto:
schmale Augen, Japaner mit ziemlich schwierigen Ratschlägen für die liebe Tessa und der Mann der das ganze Team fit hält...

King Senior:
Ihr Vater, der die Organisation geführt hat, dann einfach verschwand und sie alleine ließ ohne eine einzige Frage bisher zu beantworten, geschweige denn, ob er noch lebt...


Story:

Tessa King ist der Kopf einer Organisation die sie von ihrem Vater übernommen hat, nachdem er einfach verschwand. Sie scheint eine skrupellose Killerin und knallharte Geschäftsfrau zu sein, doch wenn man sich da mal nicht täuscht...


An ihrer Seite hat sie ihre drei Bodyguards und ein super Team. Morddrohungen und seltsame Fanpost gehören eigentlich zu ihrem Alltag, wenn sie Abends aufsteht, denn Tessa King arbeitet grundsätzlich nur nachts. Doch eine neue Drohpost mit ihrem eigenen Blut, ein Detective der einen ihrer Frachter ganz schön Ärger bereitet und eine Durchsuchung der Polizei bringen ihr Nachtleben ganz schön in Schwung, als ob es das nicht sowieso schon wäre... ^^

Außerdem ist der Detective nun ja auch noch ihr persönlicher Hausgast, ob das gut gehen kann, bei einem solchen Schnuckelchen? Doch Owen Dawson ehemaliger Special Force Agent und nun bei der New Yorker Police hat seine ganz eigenen Pläne.. er bringt sie, die berüchtigste Tessa King dabei auch noch ganz schön aus dem Konzept, aber auch er wird durch sie ziemlich vom eigentlichen Plan, seine Rache, abgelenkt... eine Rache, die er mit ihrer Familie offen hat und wo sie eigentlich nur Mittel zum Zweck sein soll, doch ob er sich da immer noch strikt an seinen Plan halten wird, bleibt abzuwarten...

Eine packenden Story mit tollen Wendepunkt!


Fazit:


Ich bin mega happy, dass ich dieses Buch mit in meinen Urlaub nehmen durfte und dank der lieben Philippa kennen lernen durfte als Rezensionsexemplar.
Eine klasse, spannende und heiße Geschichte in der es an Handlung und Spannung nicht fehlt.

Alle Charaktere sind super beschrieben und mir direkt ans Herz gewachsen. Wobei mir besonders Nebencharaktere wie ihre drei Engel für Alles oder besser gesagt Männer für alles :D sehr gut gefallen haben. Auch wenn ich hin und wieder gerne noch mehr über sie und ihr Verhältnis zu Tessa erfahren hätte und auch über ihre Vergangenheit, so merkt man direkt, dass sie eine große Familie sind und die Jungs alles für ihr Mädel machen würden. 

Es ist toll, dass wir hier endlich mal eine Frau als Oberhaupt eines solch großen und gut organisierten Clans haben, nicht nur die Männer können so etwas. Und das Tessa das kann beweist sie ganz klar. Sie nimmt sich was sie will und auch wenn das euch vielleicht im ersten Moment schocken wird, sie tut es für etwas Gutes :)

Owen, Mensch dem würde ich auch gern mal in Real begegnen. So einen nackten Mann einen Tag lang an einer Pritsche gefesselt mit sich rum fahren macht bestimmt Spaß.. ach ihr wisst nicht wo von ich da rede?! Ich sag euch diese Geschichte hat es einfach nur in sich...natürlich mit packender Erotik, die in einer Dark Romance Geschichte natürlich auch nicht zu kurz kommen darf, was die liebe Philippa aber wunderbar und auch abwechslungsreich gestaltet hat, sodass es weder plump noch langweilig und eintönig wirkte.

Das Ende ist super..naja das schöne Haus :( , liebe Philippa warum????? :D
Auch sind da natürlich immer noch ein paar Fragen offen geblieben gerade was die Vergangenheit angeht, beiderseits... aber vielleicht gibt es ja irgendwann nochmal eine Fortsetzung, was aus den beiden so geworden ist :D

Zusammenfassend meine Lieben hat das Buch die vollsten Sterne verdient. Es ist eine tolle und vor allem mal eine andere Geschichte, eine Geschichte die fesselt und die gegen Ende sogar nochmal an Fahrt aufnimmt. Eine Geschichte mit tollen Nebencharakteren, mit Szenen zum Schmunzeln *Hilfe mein Nagellack blätter* :D und mit heißer und toll beschriebener Erotik, wer also noch nach dem richtigen Buch sucht und die oben genannten Punkte mag, der ist hier absolut richtig und wird es nicht bereuen.

Vielen lieben Dank liebe Philippa L. Andersson  
♥♥♥♥♥

Kommentare:

  1. Ähm... Hammer. Ich bin gerade sprachlos. Ich glaube ich notiere mir mal das Buch. Da ist ja alles vertreten.
    Lg Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieses Buch hat es wirklich in sich, nichts für schwache Nerven kann ich da nur sagen :)

      Lg Lisa

      Löschen
  2. Ähm... Hammer. Ich bin gerade sprachlos. Ich glaube ich notiere mir mal das Buch. Da ist ja alles vertreten.
    Lg Stefanie

    AntwortenLöschen
  3. auch diese Autorin kannte ich bisher noch nicht.... seufzunddiehaarrauf...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt wirklich viel zu viele tolle und talentierte Autoren auf der Welt :)

      Löschen