Dienstag, 5. Dezember 2017

Blogtour "Eine Überraschung zu Weihnachten - Tag 4 - Schneeflöckchen

Guten Morgen ihr Lieben und einen schönen Dienstag,
heute macht die Blogtour zu "Eine Überraschung zu Weihnachten" von Ivy Sand bei mir ihren Halt.


Los ging es am 2. Dezember bei Marina mit einem Interview mit Ivy. Am ersten Advent ging es dann zu Andra mit dem Thema Winter Wonderland. Gestern ging es dann zu Sharon mit dem Thema der Unterschied zwischen Weihnachten in Deutschland und Amerika und heute lernt ihr bei mir Nina und ihre Liebesgeschichten besser kennen.


Schneeflöckchen - Eine Reise zur Ninas Vergangenheit und Gegenwart


Nina arbeitet in einer Werbeagentur als Grafikerin. Erst kürzlich hat sie sich von ihrem Freund, der ebenfalls dort arbeitet, getrennt. Eines Morgens als sie sich auf den Weg zur Arbeit macht, findet sie vor ihrer Haustür eine Schachtel Pralinen mit einer geheimnisvollen Karte:

 "Liebste N., ich habe dir nie gesagt, was du mir bedeutest. Gibst du mir noch eine Chance? Love, xxx"

Und so beginnt Ninas Reise durch ihre Vergangenheit. Eine süße Geschichte, die einige Erinnerungen weckt, zerstrittene Freundschaften wieder richten soll und die wahre Liebe am Ende finden soll.

Nina
Job als Grafikerin in einer Werbeagentur...
Morgenmuffel, ist traurig allein zu sein, gerade wo Weihnachten nun vor der Tür steht, wer feiert das Fest der Liebe schon gerne allein? Andererseits versucht sie sich auch ständig die positiven Seiten ihres jetzigen Single Daseins klar zu machen, doch was überwiegt wohl?
Auf ihrer Reise nach Mister xxx weckt sie viele alte Erinnerungen, sieht Fehler ein, merkt wie sehr sie manche Leute vermisst und will alles daran setzen Weihnachten nicht allein zu feiern... Sie liebt Weihnachten, die Märkte und sehnt sich letztendlich einfach nur nach einem Mann, der sie wirklich liebt und für sie da ist, ihre Eltern selbst hatten sich leider zerstritten und sprachen auch nicht miteinander und ihr Bruder hasst Weihnachten und auch ihre beste Freundin hatte sie verloren, tolle Aussichten würde ich sagen...

Ninas Reise 

Ihre letzte Beziehung war mit Jonas, ebenso ein Mitarbeiter in der Werbeagentur. Es gab immer mal wieder Probleme, sodass Streits nicht ausgeschlossen waren und die harmonischen Momente eher selten wurden. Nun waren sie Kollegen und Exfreunde, doch bisher klappt es bei der Arbeit eigentlich 

Auf dem Weg zur Arbeit eines Morgens stolpert sie über jenes Päckchen

"Liebste N., ich habe dir nie gesagt, was du mir bedeutest. Gibst du mir noch eine Chance? Love, xxx"

Am 4. Advent soll sie drei Kerzen ins Fenster stellen, wenn sie ihm noch eine Chance gibt doch wer ist xxx?


Vielleicht Jonas?
Ist er doch ein Romantiker und bereut die Trennung? Aber warum gab er ihr dann bei der Arbeit keine Zeichen? Dort war er ganz klar nicht der Typ, der versucht sie zurück zu gewinnen. 
Und Nina fühlte einfach keine Liebe, wobei er selbst auch keine Anzeichen in die Richtung sendete, er war und ist eher der liebe, nette, smarte Kerl...


Vor Jonas gab es Joe
Joe alias Johannes oder Josef, ist Barkeeper und mit ihm hatte sie eine seltsame, unromantische Affäre. Er war immer ziemlich verschlossen, eigentlich war es nur eine gute Bettgeschichte, die sie beim Weggehen kennengelernt hatte und wonach sie dann hin  und wieder zusammen in einer ihrer Wohnungen landeten.. mehr war da eigentlich nie, gerade da er sie immer schnell nach der Nacht loswerden wollt und ständig von seinen anderen Frauen erzählte, das war auch der Grund weshalb Nina den Schlussstrich zog. Affäre hin oder her, über andere Frauen hört sie ungern etwas... sollte er etwa Mister xxx sein?


Kai
Ein Mitarbeiter in der Agentur, der auch gerne Späße auf Ninas kosten macht, aber könnte er heimlich in sie verliebt sein? Eigentlich sind sie alle ein gutes Team auch mit Tim und Nina zusammen.

 Fabian
Eine eher unschöne Erinnerung. Sie hatte damals alles zerstört, er war ein Freund ihres jüngeren Bruder Felix, daher haben sie früher eigentlich viel zusammen gemacht. Sie war damals 19 und er 16. Auf einer damaligen Geburtstagsparty, als sie frustriert von einem Streit mit ihrem damaligen Freund Max war, ließ sie es zu, dass Fabian für sie da war und sie sich knutschten.. doch sein schnelles Liebesgeständnis machte ihr Angst und sie wies ihn übel zurück... auch eine weitere Aktion blieb Jahrelang ungeklärt und Nina merkt langsam, wie lange sie blind war. Fabian hatte sich von Anfang an in ihr Herz geschlichen, doch nun ist er selbst glücklich und heiratet sogar Weihnachten.. 


Ach und dann gibt es noch Anna-Lena
Sie war Ninas gute Freundin, die mit ihrem Bruder Felix zusammen war. Als diese sich damals stritten, hielt Nina nur zu Felix und brach Anna Lena und ihrer Freundschaft damit das Genick.. bis heute gibt es keinen Kontakt, seit mehreren Monaten, dabei fehlt sie ihr.



Ihr seht bei Nina geht es turbulent her. 
Wenn ihr wissen wollt, wer noch alles mitspielt, villt noch ein Unbekannter, und vor allem wer sich hinter Mister xxx versteckt, dann holt euch doch die Story. Eine wirklich schöne Geschichte, wo Nina alles versucht noch ein perfektes Weihnachten mit ihrer Freundin, mit ihren Kollegen und vor allem mit ihrer Liebe zu erleben.



Zu einer Blogtour gehört natürlich auch ein Gewinnspiel.
Was ihr dafür tun müsst?

Beantwortet mir folgende Frage:

Wie sieht dieses Jahr euer Weihnachtsfest aus?
Mit wem feiert ihr? Wo? Was gibt es für Rituale?

Was es zu gewinnen gibt?
1x 1 "Überraschung zu Weihnachten -Tasse" plus 1 eBook im Wunschformat

2x 1 "Überraschung zu Weihnachten" eBook im Wunschformat

 
Bitte beantworte die Tagesfrage auf dem jeweiligen Blog als Kommentar und verrate uns in einer Mail an gewinnspiel@buchreisender.de mit dem Betreff: Nikolaus die Gesamtzahl der Geschenke in den Beiträgen


Das Gewinnspiel endet am 08.12.2017 um 24 Uhr
Die genauen Teilnahmebedingungen findest du hier (http://buchreisender.de/blogtouren-2016/teilnahmebedingungen/)

Schönen Tag, Lisa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen