Donnerstag, 15. Dezember 2016

Rezension zu Sexual Healing

Sexual Healing



Preis: 2,99 E-Book
Länge: 180 Seiten
Erschienen: 12. Dezember 2016


Zum Autor:



Veronika Engler wurde 1982 in der wunderschönen Landeshauptstadt München geboren.
Auch heute lebt und arbeitet sie dort zusammen mit ihrem Ehemann und dem gemeinsamen Sohn.
Die Liebe zum Lesen brachte sie eines Tages auf die Idee, einen Roman ganz nach Ihren Wünschen zu verfassen. So entstand 2014 ihre erste Liebesgeschichte, die noch im selben Jahr veröffentlicht wurde. Heute begeistert sie mit ihren erotischen Liebesromanen eine breite Leserschaft in allen Altersklassen 18+.

Besuchen Sie Veronika Engler auf

Facebook:

https://www.facebook.com/VeronikaEnglerRomane/?ref=bookmarks

oder

Instagram:

https://www.instagram.com/veronika_engler.autorin/




Zum Inhalt:

Life Escape

Sie haben Lust auf ein zweiwöchiges Abenteuer ohne Hemmungen oder Tabus?
Ohne Zwänge und Vorschriften?
Einfach einmal abschalten in Ihrer ganz persönlichen Traumwelt?

Dann bewerben Sie sich jetzt!

Eine Auszeit aus dem eigenen Leben, das wäre genau das Richtige für Julie, die kurz zuvor ihren Freund mit einer anderen erwischt hat.
Um sich abzulenken, füllt sie online den Fragebogen aus. Versehentlich muss sie ihn tatsächlich auch abgeschickt haben, denn zu ihrer Überraschung wird sie von einem gewissen Daniel White ins Ritz London eingeladen.
Soll sie dieses doch etwas unseriös klingende Angebot wirklich annehmen?

Ein prickelnder Liebesroman voll Sehnsucht, Dominanz und absoluter Hingabe

Printversion etwa 180 Seiten.
Abgeschlossener Roman.


Meine Meinung:

Cover:

Wow was ein Cover. Ich war vom ersten Moment an wie gefangen. Die Farbwahl, das Motiv einfach alles harmoniert perfekt und strahlt eine wahnsinnige Intensität aus, wie auch die Geschichte der beiden.
Besser hätte es nicht gewählt werden können und als Print wäre es bestimmt ein unglaublicher Hingucker.


Schreibstil:

Von der lieben Veronika habe ich mittlerweile schon mehrer Stories kennen lernen dürfen und war jedes Mal absolut begeistert. Diese Geschichte wird euch abwechselnd aus Julie´s und Daniel´s Pespektive in der Ich-Form erzählt, was ideal ist um einen guten Überblick und vor allem einen weitreichenden Einblick in die Gefühle beider Seiten zu erlangen.

Die Geschichte habe ich in einem Rutsch verschlungen, sie ist fesselnd und absolut flüssig geschrieben, sodass man es gar nicht beiseite legen kann.
Es ist ein herrlicher Mix aus Spannung, Gefühl und Erotik. Die erotischen Szenen sind sehr sinnlich aber auch voller Dominanz und Unterwerfung. Julie lässt sich von Daniel führen, gehorcht ihm und bekommt so ihre Sehnsüchte gestillt. Das Kopfkino hat hier auf jeden Fall genug Freiraum zum arbeiten.

Auch sonst merkt man mit wie viel Liebe und Zeit das Buch geschrieben worden ist. Orte und Räume sind sehr bildlich beschrieben, die Charaktere wirken real und authentisch und auch die Handlungen sind sehr abwechslungsreich, Harry Potter steht da ganz oben bei mir ;)

Spannend ist es durchweg, aber besonders am Ende beschleunigt sich der Puls nochmal rasant.


Charaktere:

Julie Ferraux:
brünett, zierlich, klein, lange Haare, karamellfarbende Augen, bezauberndes Lächeln, herzlich, sympatisch..

Gebürtig kommt sie aus Frankreich, besser gesagt Paris und ist durch ihren Vater, der ein französischer Konsul ist in ihrem Leben bereits viel herumgekommen.
Seit ihrem Wirtschaftsstudium hat sie sich jedoch in London niedergelassen, einer wie sie findet wunderschönen Stadt... mit ihrem Freund, einem damaligen Mitstudenten hat sie vor einem Jahr ihren Lebenstraum von einem eigenen Cafe erfüllt und dafür ihr Studium abgebrochen...  

Daniel über Julie:

"Baby du bist eine wunderschöne, begehrenswerte Frau und solltest daran an keinem verdammten Tag zweifeln."


Alice:
Beste Freundin von Julie und immer für sie da.

Riley: 
Julies Ex-Freund, selbstverliebt, Faulpelz.
Eigentlich haben sie ihr Cafe "Fly" zusammen und wollten sich nun eine Auszeit gönnen, doch Riley nimmt es mit der Treue nicht so ganz genau, was Julie plötzlich entdecken muss..


Daniel White:
Er ist der Mann, der Julies Leben aus den Fugen reißen wird und der ihr zeigt, was Leben wirklich bedeutet...

Inhaber der Fluggesellschaft White Wings und Daniel White Cooperation.. Erfolg zählt fest zu seinem Leben, aber leider fehlt schon seit langer Zeit die Lebendigkeit... 

"Er ist wirklich eine Augenweide. Groß, schlank, dunkles kurz geschnittenes Haar, aber keineswegs langweilig frisiert, tief dunkle Augen und diese gewisse männliche Ausstrahlung, die einen sofort in ihren Bann zieht." 

Julie über Daniel

"Er war ein Gentleman der alten Schule, wenn auch nicht weniger gefährlich. Seine dunkle Seite durfte ich ja bereits gestern Abend spontan entdecken,..."


Kate Newman:
persönliche Sekretärin von Daniel


Story:

Julie Ferraux hat sich zusammen mit ihrem Freund Riley ihren Lebenstraum in London erfüllt, ihr eigenes Cafè "Fly". Nach einem Jahr harter Arbeit wollen sich beide 2 Wochen Auszeit auf dem Lande Südenglands gönnen.. 
doch einen Tag vor der Abreise erwischt sie Riley ausgerechnet ihn ihrer eigenen Wohnung im Bett mit einem anderen Betthässchen..

Fassungslos schmeißt sie beide kurzer Hand raus, ehe sie ihren Tränen freien Lauf lässt. Von Männern hat sie die Schnauze voll. Alice, ihre beste Freundin, muntert sie auf und zieht sie kurzer Hand zur Cluberöffnung eines neuen Clubs in der Innenstadt mit und dort nimmt alles seinen Lauf..

Ein Flyer, eine Internetklick und eine gar nicht zum abschicken gedachte Mail mit einem beantworteten Fragebogen, lässt ihr Leben neu erblühen...

"
Life Escape

Sie haben Lust auf ein zweiwöchiges Abenteuer ohne Hemmungen oder Tabus?
Ohne Zwänge und Vorschriften?
Einfach einmal abschalten in Ihrer ganz persönlichen Traumwelt?

Dann bewerben Sie sich jetzt! "

Zwar wollte Julie sich dort gar nicht bewerben, nun, wo sie aber auserwählt wurde, muss sie sich wenigstens persönlich entschuldigen.. doch Daniel findet gefallen an Julie. Sie ist anders. Anders als alle anderen die nur seines Status wegens mit ihm zusammen sein wollen. Julie strahlt eine unglaubliche Sinnlichkeit aus und schleicht sich schneller in sein Herz als es beide glauben können... während Julie sich darauf einlässt und immer wieder an die begrenzte Zeit denkt, sieht Daniel schon längst etwas völlig anderes in ihr...

Hoch-erotisch, fesselnd und absolut packend!


Fazit:

Dieses Buch ist absolut empfehlenswert. Veronika Engler hat mich wieder für eine kurze Zeit in ihre Geschichte entführt und mich einen Moment lang entspannen lassen.
Man rutsch durch Julie´s und Daniel´s Geschichte förmlich durch. Es macht Spaß und man ist wirklich traurig, wenn es wieder zu Ende ist.

Wenn ich überlegen sollte, welches mir von ihr bisher am besten fiel, wäre meine Wahl schnell getroffen - Sexual Healing.
Dieses Buch hat einfach alles. Julie zieht den Leser direkt von Beginn an in ihren Bann. Sie ist eine liebenswürdige junge Frau, die ihren Weg im Leben gefunden hat. Sie ist stark, auch wenn sie das gerade jetzt wo Riley sie betrogen hat nicht sieht. Erst durch Daniel sieht sie, was wirklich in ihr steckt und dass Riley sie gar nicht verdient hatte. Und da komme ich auch schon zu Daniel. Dieser ist einfach nur toll. Auch ihn schließt man direkt in sein Herz.
Er ist ein Big Boss ganz klar, aber auch er hat ein großes Herz, was sich nach einer Gegenhälfte sehnt....

Julie und Daniel sind einfach zwei sehr sympatische und authentische Charaktere, wobei aber auch Alice als Freundin eine tolle Nebenprotagonistin ist.
Das Knistern zwischen unseren Hauptprotagonisten war von Anfang an zu fühlen, die Luft funkelte förmlich. Sinnliche Momente gab es auch und diese waren genau richtig, als auch abwechslungsreich.

"Ihr von Verlangen und Befriedigung verschleierter Blick war die Bestätigung dessen, was ich von Anfang an in Julie gesehen hatte: Lust und Dominanz gehörten für sie zusammen. Sie wusste es nur noch nicht."

Daniel ist mir mit jedem weiteren Stück sympatischer geworden. Seine Gefühle zu erkennen und sich einzugestehen erfordert immer einen großen Schritt. Es ist einfach toll wie eine kleine bezaubernde Frau, die sich ihrer Stärke selbst nicht immer völlig bewusst ist, einen harten und großen Mann um ihren Finger wickeln kann. Leider hatte sie mit Riley bisher nur schlechtes von der Männerwelt kennengelernt..

"Normalerweise erfreute ich mich immer nur eine gewisse, eher ausgesprochene kurze Zeit an einer Frau, bis sie mir auf die Nerven geht. Bei Julie verhielt es sich jedoch genau andersherum.... Julie war meine ganz persönliche Droge und ich war unwiderruflich süchtig und nicht mehr zu retten."

Die letzten 20 % wurden dann auch nochmal richtig spannend, damit habe ich erst gar nicht gerechnet. Aber auch der Epilog hat mein Leserherz vollstens erwärmt. 
Außerdem gab es tolle Momente und Orte die besucht worden.

Mit solch einer Geschichte wird jeder Tag, egal wie er war, zu einem wunderschönen Tag, danke Liebes, dass ich es lesen durfte. ♥♥♥♥♥


1 Kommentar:

  1. Eine richtig tolle Rezension.
    Da will man direkt selbst anfangen das Buch zu lesen :D

    Ich brauche eindeutig mehr Zeit :D

    Liebe Grüße, Saskia

    AntwortenLöschen